Über Mich

Olga Gerashchenko - aufgewachen in der Ukraine

Mein Name ist Olga Gerashchenko

und ich bin 41 Jahre alt.

 

Ich wuchs in der Ukraine auf und habe dadurch einige Krisen, ich würde es Transformationsprozesse nennen, in meinem Heimatland miterlebt. Ich war als Kind schon viel draußen unterwegs und half im Garten oder in der Datscha meines Großvaters mit. Für alle Pflanzen hatte ich die Verantwortung, wir verkauften auf dem Markt Zucchini, Auberginen, Tomaten. 

 

Wir hatten Schweine, Hühner, Kühe, somit war mein Bezug zur Natur immer vorhanden. Ich fühlte mich verbunden mit allem und vor allem eins mit der Welt und ihren natürlichen Zyklen. Im Frühjahr wird alles ins Reine gebracht, im Sommer wird gepflegt, im Herbst wird geerntet, was man gesät hat und im Winter geht es zur Einkehr.

Olga Gerashchenko - Verbindung zur Natur

Mit 20 Jahren ging ich als Au-pair nach Holland und lernte dort Englisch und Niederländisch. Danach lernte ich Deutsch und mit 22 Jahren ging ich nach Deutschland, um als Au-pair zu arbeiten. Mein Ziel war es, in Deutschland meinen Master zu machen. Ich wollte unbedingt eine erweiterte Weltanschauung und mehr von der Welt sehen, als ich bis dato kannte. 

 

Dort lernte ich dann auch meinen Ex-Mann kennen. Ich verliebte mich und bekam zwei Kinder mit ihm, gemeinsam lebten wir sogar vier Jahren in Italien und konnte viel von der italienischen Kultur kennenlernen. Das war eine schöne, aber auch herausfordernde Zeit, da  meine Depressionen dort sehr stark spürbar war. Ich war mit zwei kleinen Kinder dem Burn-Out nahe, es war eine schwere Zeit, dich mir gleichzeitig die Kraft für meine heute Arbeit verlieh.

Es waren die Momente, wo ich mich selbst gehasst habe. Wo ich meine Laune und mein Dasein nicht ertragen konnte und alles an mir in die Frage stellte. Genau an diesem Punkt kam ich das erste Mal mit einem Meditation-Kurs in Berührung. Diese Praxis veränderte mein Leben: Ich erlebte am eigenen Leib, wie heilsam, die Begegnung mit sich selbst, durch Energiearbeit und ein achtsames Leben ist. Ich wurde dadurch immer freier und erkannte mich plötzlich selbst

 

Olga Gerashchenko - durchlebte Transformationsprozesse

Mit 36 Jahren trennte ich mich und ein neuer Lebensabschnitt begann. Auch das war eine Lektion fürs Leben. Einer meiner obersten Werte ist die Familie. Es tat mir leid meinen Kindern dieses "innigen Familienleben" vorzuenthalten und ich gab mir die Schuld dafür. In  meiner kulturellen und familiären Prägung gab es schlichtweg keine Trennungen und wenn dann wurde darüber hinter vorgehaltener Hand getuschelt. Diese tief sitzende Konditionierung zu durchbrechen, war für mich ein weiterer Befreiungsschlag. Auch, wenn es nicht leicht war, bereue ich diesen Schritt nicht, denn er brachte mich näher zu meinem wahren Selbst. 

 

In dieser  herausfordernden Zeit wurde ich durch Coaching und Beratung begleitet und ich erlebte, wie mich mein Coach durch tiefe Transformationsprozesse begleitete. Da wurde mir klar, genau das möchte ich für mich. Ich möchte Menschen (vorwiegend Frauen) durch tiefe Täler begleiten, um ihnen das Fliegen wieder zu ermöglichen, denn nur mit starken Wurzeln, kannst du die Höhe eines Fluges stabil meistern.

Olga Gerashchenko - lebt im Rhythmus der Natur

Das tue ich noch heute. Ich lebe mit den Rhythmen der Natur im Einklang. Frühling, Sommer, Herbst und Winter, stehen für unterschiedliche Qualität. Aber nicht nur die Jahreszeiten, mit ihren unterschiedlichen Qualitäten, der Mond und die Planeten, laden uns ein, unser Leben immer wieder neu zu erleben, um jede Facette des Ganzen zu erfahren. 

 

Genau diese Ganzheit sehe ich auch in dir, auch wenn du sie noch nicht wahrnehmen kannst. Ich lade dich zu einer Bewusstseinsreise ein, die nicht über den Verstand, sondern den Körper stattfindet. Du bist hier, um vollends in dir aufzugehen und alle Qualitäten auszuleben. 

 

Ich bilde mich fortwährend weiter, um mein Wissen stetig zu erweitern. In meinen Coachings und Mentorings bringe ich dich wieder ins Fühlen, Spüren und Sein, infolgedessen du aus dir heraus erschaffst und lebst. Deine Schöpferkraft liegt in dir. 

Arbeite mit dir


Für mich ist jeder Mensch einzigartig und jeder Mensch trägt sein Licht in sich! Wenn ich mit dir arbeite, dann trittst du in Raum der Wertschätzung, Annahme, Bedienungslosigkeit und Mitgefühl.

Meine Arbeit basiert auf Verbindung meines wissenschaftlichen und spirituellen Wissens, energetischen Erfahrungen, die ich selbst erlebt habe.

Ich arbeite:

  • Ganzheitlich 
  • ergänze systemisch integratives Coaching mit spirituell energetischer Arbeit
  • Wissen aus Human Design, 
  • Tsujo-Mentoring, Ahnenarbeit und Seelenreise
  • Und vieles mehr, was ich auf meinen Weg gesammelt und für gut befunden habe.

Viele Menschen sagen mir nach, dass Transformation mit mir im energetischen Raum automatisch passiert.

 

Wenn du dich nicht in deiner Kraft spürst, bin ich die Stärke für dich,  bringe Licht in deine Dunkelheit, und bin für dich da, wenn du Raum benötigst. Wenn du nicht mehr weiterweißt, oder du in der Krise steckst und innere Sonnengöttin verloren hast, helfe ich dir wieder zu dir selbst zu finden. 

 

Ein wichtiger Teil für mich ist Authentizität, denn sie ist eng mit der Freiheit verbunden. Bist du frei, sprichst und lebst du immer deine Wahrheit ohne Angst etwas oder jemanden zu verlieren. Das wünsche ich mir für dich.

 

Meine Aus- und Weiterbildungen


  • Diplombiologin mit Schwerpunkt: Biochemie und Pflanzenphysiologie
  • 2013 Ausbildung zur med. geprüften Naturkosmetikerin in München 
  • 2017 Abschluss der Ausbildung als Systemisch-Integrativer Coach (SIC)® Personal- und Business-Coach
  • ab 2017 bis 2020: Tsujo-Mentoring bei SURA Academy
  • 2019 MBA Trend- und Nachhaltigkeitswirtschaft an der Universität Nürtingen
  • Bis Ende 2017 internationale Trainerin für naturkosmetische Produkte 
  • ab 2018 bis 2020 : Teamleiterin bei Firma Weleda AG
  • 2020 Weiterbildung zu Resilienz Trainerin
  • ab 2021: Koordinatorin des MUNDI-Bildungsinitiative für Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Teamleitung, Konzeptions und Strategie Entwicklung, Sinnorientierte Führung.
  • Masterthesis: "Good Future Leadership: neue Rolle der Führungskraft in Purpose Drives Organisations."
  • Trainertätigkeit, Online Webinare, Schulungen Konzipierung von Seminarformaten über Methodik und Wissensvermittlung Durchführung von Seminaren für Zielgruppen wie: Pharmazeuten, Journalisten, Vertrieb und Endverbraucher im Bereich Naturkosmetik)
  • Wissenschaftliche Forschung an der National Universität von Karasin, Charkiw, Ukraine Marktbearbeitung und Markteinführung von Produkten in osteuropäischen Ländern Projektbegleitung im Export


Konzept & Methodik

 In der gemeinsamen Entwicklungsarbeit begleite ich meine Klienten auf allen notwendigen Ebenen:

  • Auf emotionaler Ebene arbeiten wir mit positiven und störenden Emotionen
  • Auf geistiger Ebene entwickeln Sie den Weg zu positiven und schöpferischen Gedanken,
    sowie zu Ihren Werten und Ihrem Lebenssinn
  • Auf körperlicher Ebene betrachten wir, wie Sie mehr Lebensenergie und Vitalität erreichen können
  • Ich arbeite mit dir kontinuierlich an der Suche nach deinen eigenen Kräften, Ressourcen,
    Lösungen und Wegen, um Ihre Ziele zu erreichen
  • Gleichzeitig versuche ich Energie-Blockaden im Körper zu lösen, sodass sich deine körperliche Vitalität und Energie in kontrollierter Weise entwickeln und langfristig gesteigert werden kann –
    dies unterstützt gleichzeitig die seelische und geistige Entwicklung

Je nach Situation und Ausgangslage setzte ich im Coaching, der Beratung und Begleitung unterschiedliche Methodiken des systemischen Ansatzes ein. 

Als Coach verpflichte ich mich nach den ethischen Richtlinien im Sinne des Berufskodex für Weiterbildung des "Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V." und des "Deutschen Fachverbands Coaching" (DFC) zu handeln. Wir führen das Siegel Qualität - Transparenz - Integrität!

 


Akewa - Herkunft und Bedeutung

Akewa ist die Sonnengöttin aus Argentinien.

Sie verkörpert das, was ich mit meinem Coaching erreichen möchte:

Menschen helfen, ihren Weg zu innerer Kraft zu finden,

von innen heraus zu strahlen und ein erfülltes Leben zu führen!

Einmal, vor langer, langer Zeit, lebten die Sonnen-Frauen auf der Sonne. Sie schauten immer auf die Erde herab und waren sehr neugierig auf das irdische Leben. So entschlossen sie sich, auf die Erde zu kommen, um zu sehen, wie dort alles funktioniert. Sie fanden ein wunderschönes Leben, sahen und erlebten viele schöne Dinge und hatten wirklich viel Spaß.

 

Eines Tages wollten Sie zurückkehren. Die Männer jedoch waren sehr davon begeistert, schöne strahlende Frauen auf der Erde zu haben. So haben Sie die Leiter zur Sonne verbrannt, damit die Frauen nicht weggehen konnten.

Nur einer Frau gelang es, zurück zur Sonne zu gelangen. Sie hieß AKEWA. Und so wurde sie zur Sonnengöttin.

Da sie mit den Frauen noch sehr verbunden ist, hilft sie den Frauen von innen heraus zu strahlen, weil jede Frau die Sonnengöttin in sich trägt und zum Strahlen bringen kann. Sie verkörpert in jeder älteren Frau ihre junge Gestalt und in jeder jungen Frau eine weise Frau.


Mein Ziel ist, dass Du die erlernten Techniken so einfach wie möglich
zu Hause, im Alltag und auch allein durchführen kannst.